Unser Know-how für prozesssichere Anlagen.
Anwendungen / Koagulation (Flockung)

Koagulation (Flockung)

Wasser zielgerichtet aufbereiten.

Bei der Flockung werden Fremdbestandteile im Wasser koaguliert, um diese anschließend besser entfernen zu können. Dies erfolgt durch Einsatz entsprechender Chemikalien, den Flockungsmitteln bzw. Flockungshilfsmitteln. Anwendung findet die Flockung bei der Wasseraufbereitung und Abwassertechnik.

Eingesetzte Chemikalien im Überblick.

Flüssige Chemikalien:

  • Eisen (II) – Chloridlösung
  • Eisen (III) – Chloridsulfatlösung
  • Polyaluminium – Chloridlösung
  • Polyelektrolyt

Chemikalien in Granulat- oder Pulverform:

  • Polyelektrolyt
  • Eisensalze
  • Aluminiumsulfat
  • Bentonit

Anwendungsspezifische Produkte im Überblick.

Produkte zur Chemikalieneinlagerung und -dosierung:

Anlagen zum Aufbereiten, Lösen und Dosieren:

  • CONTINUFLOC Polyelektrolyt-Aufbereitungsanlage
  • POLYMAT Polyelektrolyt-Aufbereitungsanlage
  • DILUSTOCK Polyelektrolyt-Aufbereitungsanlage
  • PKF Löse- und Dosieranlage für PE-Konzentrat
  • PREPADOS Löseanlage für Pulver und Granulat
  • SOLVIMAT Löseanlage für Pulver und Granulat
  • SOLEMAT Löseanlage für Salze
  • AIRLIFT pneumatische Fördereinrichtung
  • VTD Trockengutdosierer
  • Dispenser
Koagulation