Die Lösung - bedarfsgerecht und wirtschaftlich.

FKMF

Vielfältigste Chemikalien exakt dosieren.

Die FKMF ist eine Kolben-Membran-Dosierpumpe zum exakten Dosieren fast aller flüssiger Chemikalien. Die Leistungsbereiche liegen bei 0-2400 l/h und 0-4000 l/h bei einem maximalen Gegendruck von 4 bar. Durch den Einsatz eines neuen, leistungsstarken, frequenzgeregelten Hydraulikantriebs lässt sich bei dieser Baureihe die Dosierleistung zwischen 0 % und 100 % linear und stufenlos einstellen. Die Leistungsverstellung erfolgt vor Ort an einem angebauten Sollwertsteller. Alternativ kann die Dosierpumpe über ein externes Analogsignal (4-20mA) angesteuert werden oder über Bus-Signal angesteuert werden.

Fakten FKMF:

Sicherheitsrelevante Komponenten sind

  • Dosierkopf in Standardausführung mit einem Doppelmembransystem aus PVC, andere Werkstoffe ebenfalls erhältlich
  • integrierte Membranbruchsignalisierung, auf Wunsch elektronisch
  • in die Hydraulik integrierte Überdrucksicherung, auf Wunsch elektronisch, TÜV-geprüft
  • Unterdrucksicherung
  • Vakuum-Sicherheitsventil zur Signalisierung bei Störungen in der Saugleitung – auf Wunsch mit elektronischer Signalisierung

Downloads:

FKMF