Wir sind für Sie da!

Dosierstationen und Auffangwannen mit WHG-Zulassung

08.03.2018

Für einen sicheren Umgang mit Säuren, Laugen und anderen aggressiven Flüssigkeiten bietet Alltech Dosierstationen und Auffangwannen mit WHG-Zulassung


Die Dosierstationen sind mit den robusten und bewährten Kolben-Membran-Dosierpumpen FKM ausgerüstet. Die erforderlichen Dosierleistungen sind frei wählbar und entsprechen den verfahrenstechnischen Anforderungen. Die Regelung der Dosierleistung kann wahlweise über die direkt an die Pumpe angebaute iReg-Steuerung oder über eine zentrale, frei programmierbare Gangliniensteuerung PROCON erfolgen.

Bis zu vier Kolben-Membran-Dosierpumpen FKM auf Konsolen können auf einer Auffangwanne mit WHG-Zulassung des DIBt montiert werden (Zulassungsnummer Z-40.22-556).

Die Auffangwannen aus PE-100 sind umweltfreundlich, absolut korrosionsfest und stehen in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung.

Bis zu zwei IBCs werden direkt auf der Auffangwanne Leckage-sicher gelagert. Die Entnahme der Chemikalien kann somit kontinuierlich erfolgen, wobei die Umschaltung der IBCs im Hand- oder Automatikbetrieb möglich ist. 

Ihr Vorteil: Alltech legt besonderen Wert auf eine lange Lebensdauer der Dosierstationen sowie auf die Austauschbarkeit einzelner Anlagenkomponenten im Bedarfsfall.

< Alltech unterstützt blut.eV
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Ok