Druckhalteventile

Druckhalteventile.

Das Druckhalteventil Typ DHVK II wird in die Dosierleitung zur Erzeugung eines positiven Gegendrucks oder als Überstromventil eingebaut. Es ist in den Werkstoffen PVC, PP, PVDF und Edelstahl mit Membranen aus PTFE erhältlich, Dichtungen EPDM/FPM. Der Öffnungsdruck ist 2 bar, einstellbar bis 5/6 bar oder in HD-Ausführung bis 10/12 bar. 

Druckhalteventile
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Ok